Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dodona-Engine. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 5. Januar 2013, 20:15

Änderungen bei Dodona-Mails und evtl bei Dodona-Leads

Erst mal Herzlichen Dank für die Postings und Schreiben, daran sehe ich das Euch Dodona doch am Herzen liegt ;)

Ich habe mir alle Postings und Mitglieder Schreiben genau durchgelesen
und gerechnet wie wir alle einigermaßen mit den Änderungen leben können.

Somit möchte ich Euch hier einen überarbeiten Vorschlag machen. Dieser sollte jetzt so einigemaßen endgültig sein. Aber sicher dürft Ihr noch Argumente vorbringen wo ich noch mal drüber nachdenken werde.

Änderungen für Dodona-Mails:

Refebenen
Alt:
11/10/9/8/7/6/5/4/3/2/1
Neu: (ab 07.01.13)
10/9/8/7/6/5/4/3/2/1/1

Loginvergütung
Alt:
1 Cent / 24 Stunden
Neu: (ab 07.01.13)
0,5 Cent / 24 Stunden

Refgutschrift:
Alt:
20 Cent nach 100 Mails
Neu:
15 Cent nach 100 Mails (ab 01.02.13)
(diese aber erst ab dem 01.02.13 somit haben bereits angemeldete Refs noch die Möglichkeit die 100 Mails zu schaffen)

Anmeldebonus:
Alt:
50 Cent
Neu:
25 Cent (ab 07.01.13)
weiterhin direkt nach der Anmeldung, weil ein Mitglied mit dem AB nur was anfangen kann wenn er aktiv wird.
Da er ja sonst weder die AZ Grenze erreicht noch an den Euro Eigenverdienst um den Punktetransfer nutzen zu können drankommen wird.


Bettellink:
Alt:
0.01-1,5 Punkte
Neu:
0,005-1,2 Punkt (ab 07.01.13)

zum Bettellink möchte ich noch eine kleine Statistik dazugeben. Damit Ihr auch die Auswirkungen eines solchen Links kennen lernt.
Bei Dodona-Mails werden am Tag ca. 40.160 Bettellinks generiert. Das sind fast 28 bezahlte Aufrufe je Minute.

Der Schnitt einer Vergütung liegt ja bei 0,775 Punkte
Wenn ich das im Jahr rechne komme ich auf 1.136 Euro

Das Geld muss auch erst mal eingenommen werden, da ja bei den Bettellinks kein Verdienst ensteht.
Popup sind zwar Möglichkeiten aber die sind schwer zu bekommen bei dem Traffic und wenn dann sind die so schlecht bezahlt das sie kaum noch lohnen. Da werde ich mich aber noch mal umhören ob ich was finde.

2

Samstag, 5. Januar 2013, 20:23

63%

Mails höher vergüten und Aktivbonus senken (15)

38%

Mailvergütung und Aktivbonus wie bisher beibehalten (9)

Gültig für beide Mailer:
Da einige Anfragen und Vorschläge gekommen sind den Aktivbonus einzustellen
und die Mailvergütung zu erhöhen möchte ich hier gerne Eure Meinung zu wissen
.

Ich habe in der Umfrage 2 Möglichkeiten vorgegeben.
Wer hier nicht angemeldet ist kann seine Stimme auch gerne per Support-Ticket an mich senden.

Entweder die Mailvergütung bleibt so wie sie ist und gebe den 10 Cent Aktivbonus einmal im Monat
(bei 98% BR und mind. 50 best. Mails)

oder

Der Aktivbonus wird von 10 Cent auf 6 Cent runter gesetzt im Gegenzug dazu:
Bei Dodona-Mails werden keine Mails unter 9 Punkte versendet
Bei Dodona-Leads werden keine Mails unter 10 Punkte versendet
(der Unterschied liegt an den Refebenen der beiden Mailer)
Die Mailvergütung zählt natürlich nicht für die Questionmails, diese bleiben bei einer Grundvergütung von 3 Punkten.


Zu den Aktivmails bleibt bestehen:

ich werde in Zukunft wieder mehr Aktivmails verschicken, schaut bitte in Euren Interessengruppen nach

bitte nur Aktivmals ein Häckchen setzten wenn Ihr wirklich auch dran teilnehmen möchtet.

Sonst macht es einfach keinen Sinn ;)


Einkaufsportal Bonix.org

Da es beim Eva Script leider keine Möglichkeit gibt Bonusaktionen mit %-tualer Rückvergütung ein zu bauen ist das neue Portal bonix.org entstanden.
Hier könnt Ihr natürlich auch viel für die Mailer tun. Schaut Euch doch mal um wenn Ihr was im Netz sucht. Bei Bonix gibt es eine sehr hohe Rückvergütung.
Einkaufen und Geld zurück
einfach mal reinschauen


3

Samstag, 5. Januar 2013, 22:00

Abtimmung per Support-Ticket

Mailvergütung und Aktivbonus wie bisher beibehalten

4 Stimmen

Mails höher vergüten und Aktivbonus senken

1 Stimmen

4

Sonntag, 6. Januar 2013, 13:51

Also ich kann mit dem jetzigen Plan gut leben.
Bei der Umfrage habe ich dafür gestimmt das alles so bleibt wie es ist.

So und jetzt wünsche ich allen noch einen schönen Sonntag :)
Wer einen Fehler findet darf ihn behalten. :thumbup:

5

Sonntag, 6. Januar 2013, 13:58

Mit den Änderungen kann ich auf jeden Fall leben.
Von mir aus könnte auch der Bettellink ganz abgeschafft werden. Dann hättet Dodona doch etwas mehr Luft im finanziellen Bereich.

6

Sonntag, 6. Januar 2013, 14:14

Ich kann mit den Änderungen auch gut leben. Ich habe dafür gestimmt, die Mailvergütung zu erhöhen und dafür den doch sehr großzügigen Aktivbonus zu senken.

:love

8

Sonntag, 6. Januar 2013, 14:53

Ich finde der Aktivbonus kann ganz entfallen.


Entweder man macht gut mit und ist Aktiv oder eben nicht.


Jede bestätigte Mail die besser vergütet ist ist hier gut angelegt, dafür braucht man keine extra arbeit leisten ist eine ganz logische sache und so ist im grunde der aktivbonus bereits in der mail vergütung fast vorhanden, also für was braucht man dann nur diesen aktivbonus , das ist mir irgendwie nicht einleuchtend.

ansonsten finde ich die Änderung , sehr gut.

Nur Aktivmails sollte da noch was dran geschraubt werden ,so das wenn man sich anmeldet erst nachher häckchen für empfang einstellen kann, dann haben es alle besser :-)
:hops



9

Sonntag, 6. Januar 2013, 15:00

Mit den vorgeschlagenen Änderungen kann man leben.
Ich habe für die beibehaltung des Aktivbonus gestimmt, da ja alles auf Aktivität
ankommt, egal ob die Mails höher vergütet werden oder der Aktivbonus.
Für die Loginvergütung gäbe es noch die Möglichkeit, diese mit einem Bannerklick zu
verbinden, der dann auch einen zusätzlichen Verdienst für die Mailer bringt. Sponsoren
dürfte es dafür ja geben.
Den Bettellink ganz abzuschaffen fände ich nicht so gut, da ich nur diese Möglichkeit nutze,
um Refs zu werben (bis jetzt ohne Erfolg). Aber für später wäre das auch eine Möglichkeit,
um etwas einzusparen.

10

Sonntag, 6. Januar 2013, 15:08

Tach...

Zitat

Bettellink:

Alt:

0.01-1,5 Punkte

Neu:

0,005-1,2 Punkt



zum Bettellink möchte ich noch eine kleine Statistik dazugeben. Damit
Ihr auch die Auswirkungen eines solchen Links kennen lernt.

Bei Dodona-Mails werden am Tag ca. 40.160 Bettellinks generiert. Das sind fast 28 bezahlte Aufrufe je Minute.



Der Schnitt einer Vergütung liegt ja bei 0,775 Punkte

Wenn ich das im Jahr rechne komme ich auf 1.136 Euro



Das Geld muss auch erst mal eingenommen werden, da ja bei den Bettellinks kein Verdienst ensteht.

Popup sind zwar Möglichkeiten aber die sind schwer zu bekommen bei dem
Traffic und wenn dann sind die so schlecht bezahlt das sie kaum noch
lohnen. Da werde ich mich aber noch mal umhören ob ich was finde.
Ich kanns nicht nachvollziehen. Wenn so viele unkosten entstehen, warum versucht man dann nicht, Möglichkeiten einzubinden, bzw. Sponsoren, wo man zum Beispiel Traffic abbauen kann?!

Und sorry, wenn ich jetzt mal andere Worte finden muss, aber dein Statement ist Bullshit, liebste Admine! Von den möglichen 40k Aufrufen, werden definitiv nicht alle vergütet. Unter den Aufrufen, werden auch die gezählt, die im Reload sind und weitere, die auf eine 3. Page beim Bettellink landen (Error Meldung beim Aufruf).
Ich hab ja schon per ICQ versucht, da eine Option anzubieten, aber bin da ja leider auf taube Ohren gestoßen. Warum also Meinung einholen, wenns eh keinen juckt?! :rolleyes:

Man könnte also, in allen 3 besagten Seiten, einen Iframe setzen, bzw. eine Traffic Rotation einbauen. (Kann ja Karl machen). Als best bezahltes Beispiel, fällt mir da Adprovi.de ein. Man nehme also die Rotation, verdiene damit Geld, und drücke so die kosten. Ich könnte jetzt noch mit riesen rechenbeispielen anfangen, aber man sieht schon bei den Einnahmen, dass da etwas Plus rauskommen sollte.

Andere Alternative wäre, zusätzlich einen "eigenen" Layer einzubauen, und da ebenfalls nochmals eine "Sales-Rotation" einzubauen, wo die Sponsoren kein Problem damit haben, dass auch etwas mehr Traffic fabriziert wird. Nicht alle achten da auf die Conversiontsrate ^^

Damit wäre die Seite nicht mal überladen, und jeder bekommt was er möchte. Dazu würde ich den Link bis auf maximal 1.0 absenken und nicht wie vorgeschlagen, 1,2. Im endeffekt pendelt sich das ganze iwo bei 0,8 im durchschnitt ein.

Und nun zum Sinn des Ganzen:
Ich für meinen Teil, werbe so viel mehr aktive User, als wenn ich die Kohle in Regger verbrenne. Genauso unsinnig, zig Euro in "Möchtegern-Refjäger" stecken, die zu 95% nicht halten, was sie versprechen! Sicherlich tragen sie auch zu mehr User bei, aber da sollte man auch nicht ausser acht lassen, dass die Bestätigungsrate als solches drunter leidet.
Kompromisse sollten von allen kommen, um zu den Ganzen was beitragen zu können. Und nicht um eine Wunde zu flicken, sondern die Wurzel allen Übels, zu eliminieren, damit auf eine sichere Zukunft aufgebaut werden kann.

Das dazu...

Da es beim Eva eh nicht möglich ist, eine Sale Bereich einzurichten, sollte man sich evtl. überlegen, DD Leads auf ein anderes Script zu bringen. Warum wurde denn Bonix gekauft?! Da könnte man Leads genauso einstampfen, um da ebenfalls kosten zu drücken. Denn sind wir mal ehrlich, der verdienst bei DD Leads, ist traurig. Die Medias, spiegeln das auch wieder. Aktuell is es auch nicht mehr als ein Mailer.

Generell würde ich mir mal wünschen, dass Questionmails besser vergütet werden, auch in der Grundvergütung. Es kann nicht sein, dass die schlechter vergütet werden als Aktivmails.

Und mehr, hab ich zu dem Ganzen nicht zu schreiben. Letztendlich wird ja eh gemacht, was Frau will :zensur
:P

Schönen Sonntag. Und falls sich iwer - warum auch immer - persönlich angegriffen fühlt, so möchte ich bekunden, dass MEINE AUSSAGE, auf MEINER MEINUNG basiert ;) ...nich mehr, und nich weniger.

Gruß vom
floggylein


11

Sonntag, 6. Januar 2013, 15:44

Hier muss ich erst mal einiges klären ;)
Wenn so viele unkosten entstehen, warum versucht man dann nicht, Möglichkeiten einzubinden, bzw. Sponsoren, wo man zum Beispiel Traffic abbauen kann?!
Das habe ich habe ich doch mit dazu geschrieben, ich werde dort noch Vedienstmöglichkeiten für den Mailer suchen

Ich hab ja schon per ICQ versucht, da eine Option anzubieten, aber bin da ja leider auf taube Ohren gestoßen. Warum also Meinung einholen, wenns eh keinen juckt?! :rolleyes:
Du bist nicht auf taube Ohren gestossen sondern es ging ja bei dem Gespräch um Traffic
Abbau und das wird auch noch umgesetzt. Hat aber nicht direkt jetzt was mit den Kürzungen zu tun.

Man könnte also, in allen 3 besagten Seiten, einen Iframe setzen, bzw. eine Traffic Rotation einbauen. (Kann ja Karl machen). Als best bezahltes Beispiel, fällt mir da Adprovi.de ein. Man nehme also die Rotation, verdiene damit Geld, und drücke so die kosten. Ich könnte jetzt noch mit riesen rechenbeispielen anfangen, aber man sieht schon bei den Einnahmen, dass da etwas Plus rauskommen sollte.
Das ist dann ein weitere Einnahme die auch schon oben genannt wurde (werde ich mich drum kümmern)

Ich für meinen Teil, werbe so viel mehr aktive User, als wenn ich die Kohle in Regger verbrenne.
Was hat das jetzt mit dem Thema zu tun ?(

Da es beim Eva eh nicht möglich ist, eine Sale Bereich einzurichten, sollte man sich evtl. überlegen, DD Leads auf ein anderes Script zu bringen. Warum wurde denn Bonix gekauft?! Da könnte man Leads genauso einstampfen, um da ebenfalls kosten zu drücken. Denn sind wir mal ehrlich, der verdienst bei DD Leads, ist traurig. Die Medias, spiegeln das auch wieder. Aktuell is es auch nicht mehr als ein Mailer.
Sicher wurde Bonix gekauft um auch Sales mit %-tualer Rückvergütung anbieten zu können. Aber warum soll dafür einen Mailer einstampfen? Der Sinn ist mir jetzt nicht klar. Die Media Daten von Leads sehen doch wohl um einiges besser als bei Dir aus :whistling:

Außerdem läuft Dodona-Leads nicht im Minus warum da dann einstampfen um Kosten zu sparen ?(

Generell würde ich mir mal wünschen, dass Questionmails besser vergütet werden, auch in der Grundvergütung. Es kann nicht sein, dass die schlechter vergütet werden als Aktivmails.
Den Sinn der Sache die Grundvergütung der Q-Mails zu erhöhen sehe ich nicht ein, die Q-Mails sind zum mitmachen vorhanden nicht zum abklicken. Der Verdienst soll ausschließlich bei dieser Art von Mails durch eine Teilnahme enstehen. Es steht dort jedem frei diese anzuwählen oder nicht.

Aktivmails sind doch etwas anderes als Q-Mails. Solltest Du als Admin doch eigentlich wissen :D
Bei den Aktivmails wird nichts abgefragt, es muss keine Antwort eingegeben werden.
Da ist einfach das Vertrauen, das User dort mitmachen und sie erhalten nicht "Grundvergütung" und "Teilnahmebonus" sondern direkt die volle Vergütung.

12

Sonntag, 6. Januar 2013, 16:05

Ohne nun groß auf den drumherrum einzugehen, finde ich die Entscheidung soweit gut.

Zum anderen finde ich es auch besser, wenn die Mailvergütung auf Kosten der Höhe des Aktivbonus angehoben werden.
Die 4 Cent die mir dann da flöten gehen, bringt meine Downline sicher wieder innerhalb eines Monats rein.;)

lg Cawman

13

Sonntag, 6. Januar 2013, 16:10

Zitat

Du bist nicht auf taube Ohren gestossen sondern es ging ja bei dem Gespräch um Traffic

Abbau und das wird auch noch umgesetzt. Hat aber nicht direkt jetzt was mit den Kürzungen zu tun.
Sondern? Hier geht es ja darum, dass überhaupt keine Einnahmen aus dem Bettellink generiert werden, und das seit anfang an. Warum wurde in dem Punkt nicht schon eher entgegen gewirkt?

Zitat

Zitat





Zitat von »floggy345«





Ich für meinen Teil, werbe so viel mehr aktive User, als wenn ich die Kohle in Regger verbrenne.
Was hat das jetzt mit dem Thema zu tun ?(

Das hat mit dem Refebenen als solches zutun, und was mir der Bettellink - so wie auch für diverse andere User - bringt. Lag das nicht auf der Hand :rolleyes:

Zitat

Sicher wurde Bonix gekauft um auch Sales mit %-tualer Rückvergütung
anbieten zu können. Aber warum soll dafür einen Mailer einstampfen?
Damit Du den Sinn eines Dialogs verstehst, solltest nicht den context zerpflücken ;) ...sonst könnt ich mit der Wand schreiben, die rafft das auch nicht :D

Warum Mailer einstampfen: Vergütung mist, kaum bis keine Nennenswerte Verdienstmöglichkeiten. Warum also nicht das Hauptaugenmerk komplett auf Bonix legen, und somit zusätzlich kosten und arbeit sparen. :freu

Zitat

Die Media Daten von Leads sehen doch wohl um einiges besser als bei Dir aus :whistling:
Ganz tolles Argument. Meine kleine Klickseite, die seit 1 Quartal besteht, gegen einen Mailer zu stellen, den es schon erheblich länger gibt. Tolle Leistung :prost *Ironie off*

Zitat

Den Sinn der Sache die Grundvergütung der Q-Mails zu erhöhen sehe ich
nicht ein, die Q-Mails sind zum mitmachen vorhanden nicht zum abklicken.
Der Verdienst soll ausschließlich bei dieser Art von Mails durch eine
Teilnahme enstehen. Es steht dort jedem frei diese anzuwählen oder
nicht.
Meine "Idee" bezog sich mit dem Aufwand, im Gegensatz zu Aktivmails. Bei der Aktivmails ballerst paar Links durch und fertig...bei einer Questionmail der ablauf ein wenig anders...oder :whistling:

Zitat

Da ist einfach das Vertrauen, das User dort mitmachen und sie erhalten
nicht "Grundvergütung" und "Teilnahmebonus" sondern direkt die volle
Vergütung.
Genau deswegen schlagen sich auch die User daran teilzunehmen. :thumbsup:

Mehr mag ich nicht mehr. Wenn man versucht, hier konstruktiv beizutragen, und dann indirekt doch für depp erklärt wird - oder nicht beim Thema bleibt - werde ich einfach in Zukunft die finger still halten und fertig^^

Schönen Sonntag noch.
:sleeping:






14

Sonntag, 6. Januar 2013, 16:49

Sondern? Hier geht es ja darum, dass überhaupt keine Einnahmen aus dem Bettellink generiert werden, und das seit anfang an. Warum wurde in dem Punkt nicht schon eher entgegen gewirkt?
Wenn ich ehrlich bin, ich bin nicht sehr der Fan von Poups. Wenn ich mir eine Seite anschauen will und überall knallen mir die Fremdseiten auf den Bildschirm schaue ich doch nicht mehr nach dem Wesentlichem.
Das ist einer der Hauptgründe warum ich nur gezielt damit arbeite.

Warum Mailer einstampfen: Vergütung mist, kaum bis keine Nennenswerte Verdienstmöglichkeiten. Warum also nicht das Hauptaugenmerk komplett auf Bonix legen, und somit zusätzlich kosten und arbeit sparen. :freu
Jetzt könnte ich gemein sein, aber ich mache das doch nicht so wie du :whistling:
Meine "Idee" bezog sich mit dem Aufwand, im Gegensatz zu Aktivmails. Bei der Aktivmails ballerst paar Links durch und fertig...bei einer Questionmail der ablauf ein wenig anders...oder :whistling:
Für die Grundvergütung bei den Q-Mails brauchst ja nichts zu tun. Wozu dann höher Vergüten?

Genau deswegen schlagen sich auch die User daran teilzunehmen. :thumbsup:

Mehr mag ich nicht mehr. Wenn man versucht, hier konstruktiv beizutragen, und dann indirekt doch für depp erklärt wird - oder nicht beim Thema bleibt - werde ich einfach in Zukunft die finger still halten und fertig^^
Ich versuche es zumindest und bin auch Zuversichtlich das ein Admin mit seinen Usern reden kann ;)

PS: Ich nehme dich doch nicht als Depp sondern nehme schon jede Deiner Zeilen ernst ;)

15

Sonntag, 6. Januar 2013, 19:59

guten abend
ein paar gedanken zu dem thema geld

-startseitenbelohnung senken ist eine gute idee. ich würde aber
ein popup mit werbung öffnen lassen, damit die paidseite etwas verdient.
-werber sollten erst nach einem monat 50% und nach einem jahr 100% der jetzigen punkte vom ref bekommen.
weil sonst kommen die leute, klicken einen monat sind wieder weg und das bringt keinem was.
-eine seite sollte nur aussschütten, was sie verdient. also als paidseite zb 70% am monatsende an die user, damit die seite kein minus macht.
-alle "gewinne" zb banner klicken solten zwischen seite und user aufgeteilt werden
damit die seite kein minus macht.
beispiel sponsor zahlt 10 punkte, dann gehen 7 punkte an bannerklicker.
gruss hbss

16

Sonntag, 6. Januar 2013, 20:34

-startseitenbelohnung senken ist eine gute idee. ich würde aber
ein popup mit werbung öffnen lassen, damit die paidseite etwas verdient.
Hier meinst Du bestimmt wie in einigen Scripten eine bez. Startseite.
Bonix hat es auch aber beim Eva Script geht das leider nicht

-werber sollten erst nach einem monat 50% und nach einem jahr 100% der jetzigen punkte vom ref bekommen.
weil sonst kommen die leute, klicken einen monat sind wieder weg und das bringt keinem was.
Das verstehe ich ehrlich gesagt nicht ganz ?(

-eine seite sollte nur aussschütten, was sie verdient. also als paidseite zb 70% am monatsende an die user, damit die seite kein minus macht.
Die Art der Umrechnung geht gut bei Scripten mit Punkte VErgabe. Die Eva Scripte rechnen aber direkt in Euro um.
-alle "gewinne" zb banner klicken solten zwischen seite und user aufgeteilt werden
damit die seite kein minus macht.
beispiel sponsor zahlt 10 punkte, dann gehen 7 punkte an bannerklicker.
Das wäre schön :) wenn Du banner aus den Netzwerken siehst die werden so mit 1 Punkt vergütet. Wenn ich Deinen Vorschlag dann sehe müsste ein Banner 0,7 Punkte wert sein ;)

17

Montag, 7. Januar 2013, 10:34

Guten Morgen.
Kurz wegen der Fristen.
Heute ist es
ich werbe REF
und bekomme ab sofort eine Provision für jeden Klick.
Nach meinem Modell bekommt der Werber erst etwas, wenn der Ref 31 Tage dabei ist.

Ist das besser zu verstehen?

Gruss hbss

18

Montag, 7. Januar 2013, 14:22

jetzt habe ich es verstanden ;)

aber technisch ist das leider nicht durch zu führen

19

Dienstag, 8. Januar 2013, 05:49

guten morgen
danke für antwort.
da wir hier im forum sind
können wir ja überlegen
was grundsätzlich zu verbessern ist
damit die seite mehr gewinn hat
weil das kommt ja allen usern zu gute.

der grundgedanke ist doch einer paidseite
die user zu unterhalten
und den sponsoren mehr umsatz für ihre werbung zu bieten.
wie also könnte den usern mehr fun am bannerklicken oder
paidmails lesen angeboten werden?

gruss hbss

20

Donnerstag, 10. Januar 2013, 05:44

Guten Morgen. Noch eine Idee. Die "Aktiv-Mails" evt umbennen in "Aktiv-Such-Mails", damit wäre für den User klarer, ich muss etwas auf der Seite oder in dem Shop suchen.
So kann der Eindruck sein, "aktiv" heisst, ich muss in dem Shop was kaufen, damit ich eine Vergütung bekomme.

gruss hbss