Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 28. September 2012, 20:23

Überbackenen Fenchel mit schwarzer Bohnensuppe (ua Rezepte)

Ist Zufall, aber es ist vegetarsich geworfen. Fenchel in zwei Hälften mit Käse überbacken. Und die Bohnen waren gestern eingeweicht worden und mit Zwiebeln wird das Suppe. Weil der Thread heisst, was gibt es morgen:
Zwiebelkuchen und Federweisser.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hbss« (6. Oktober 2012, 11:48) aus folgendem Grund: Ergänzung


2

Freitag, 28. September 2012, 20:37

hört sich ja sehr gut an ;)
nur Fenschel den mag ich persönlich gar nicht ;(

3

Samstag, 29. September 2012, 09:52

Wenn Fenchel zu streng ist, das legt sich beim Überbacken in dünne Scheiben schneiden. Sellerie auch. Wer also den eigentümlichen Geschmack nicht mag, dann zb panieren die dünnen Scheiben oder mit Käse überbacken. Aber wer es noch nie gemacht hat: Der Geschmack ist etwas eigen.

4

Sonntag, 30. September 2012, 14:55

Heute gibt es
ich mache lieber einen Doppelpost statt neuen Thread auf
ich hoffe das ist ok:

überbackenen Camenbert
Bratkartoffeln
Rote Beete Auflauf
frittierte Sellerie

Nachtisch: Apfelstreuselkuchen

5

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 08:55

Sauerkrautauflauf

wie gemacht?
unten schicht kartoffel roh in scheibchen geschnitten
darüber das sauerkraut
dann ein wenig hackfleisch und speck
darüber käse
nun noch die sosse darüber giessen und 90 minuten im backofen schmoren lassen

6

Samstag, 6. Oktober 2012, 11:46

Startbahn West Brätli
Ist wohl ein echtes Geheimrezept, ist bei den Suchmaschinen nicht zu finden.
Wird also nur von Lagerfeuer zu Lagerfeuer weitegegeben.

Rezept:
Am Abend vorher drei Getreidesorten in kaltem Wasser quellen lassen zb Roggen Weizen Hafer. Natürlich können auch andere Getreidesorten benutzt werden.
Dann am vormittag 1 Stunde das Getreide weich kochen:
Teig nach Gefühle anrühren aus dem Getreide mit Salz, Mehl, kann auch Weissmehl sein, Öl, Quark, Kräuter, Gewürze, und ein Ei, kann auch durch Sojamehl ersetzt werden.
Teig rühren oder kneten.
Dann Variante 1:
Auf Backblech ausrollen wie Pizzateig und dann belegen mit
Kaese Tomaten Salami Fleischwurst oder was immer auf eine Pizza passt: Pilze, Fisch, Ananas
dann ab in den Backofen.
Finde ich leckerer als Pizza, weil der Boden nicht so trocken ist.
Variante:
Statt in den Backofen, kleine runter Scheiben kneten und in der Pfanne braten.
Auch hier wieder mit Auflage zb Kaese oder Tomatenscheiben.

7

Sonntag, 14. Oktober 2012, 08:48

Heute gibt es "Pfalz"

Vorspeise Kartoffelsuppe
Hauptgang Pfälzer Teller
Dessert Zwiebelkuchen.

8

Sonntag, 14. Oktober 2012, 20:31

rezepte aus der ddr

Sächsische Soleier

ZUTATENLISTE für 4 Portionen:

1 L Wasser

80 g Salz

4 Eier

ZUBEREITUNG:

Wasser und Salz aufkochen. Eier vorsichtig einlegen und 8 Min kochen.

Heraus nehmen, mit kaltem Wasser abschrecken. Schale leicht einknicken!

Eier in ein Glas schlichten. Salzwasser darüber gießen und kühl stellen.

INFORMATIONEN ZUM REZEPT:

Soleier werden bekanntlich am Wohlschmeckendsten auf den Salinen
in einem Netz in natürlicher Sole gekocht. Doch kann man sie auch
"künstlich" zubereiten. Wünscht man die Soleier von gelber Farbe, so
kocht man sie in Zwiebelwasser. Andernfalls in gewöhnlichem Wasser hart,
klopft die Schale ringsum klein, ohne sie zu entfernen, und legt die
Eier für 24 Stunden in Salzwasser, welches so stark gesalzen ist, dass
sie darin schwimmen
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
Jägerschnitzel, Jagdwurstschnitzel

ZUTATENLISTE für 4 Portionen:

500 g Jagdwurst (möglichst großer Durchmesser!)

2-3 EL Mehl

2-3 Eier

3-4 EL Semmelbrösel

Bratfett, Pfeffer, Salz (optional Paprikapulver)

ZUBEREITUNG:

Jagdwurstscheiben in Mehl, dann in verschlagenem Ei und in Semmelbrösel wenden. Brösel fest

andrücken.

In einer Pfanne mit heißem Öl knusprig braun braten. Sogleich auftragen.

Als Beilage: Entweder Kartoffelsalat oder Makkaroni mit Tomatensauce (od Letscho)

Variationen:



- statt Jagdwurst kann man auch andere Brühwurst oder Kochschinken o.ä (am Stück!) verwenden

- außer Salz und Pfeffer auch noch etwas Paprikapulver verwenden

- statt Semmelbrösel gehen auch Maisflocken, Maismehl o.ä. ...
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
Sächsische Hochzeitssuppe

ZUTATENLISTE für 6 Portionen:

HACKBÄLLCHEN:

1 kg Thüringer Mett (Hack)

6 Eier

etwas Paniermehl



SUPPE:

3 - 4 L Fleischbrühe (auch von Brühpulver oder Brühpaste)

180 g Buchstabennudeln

2 Gläser Spargel (od 1 kg TK-Spargel)



EIERSTICH:

8 Eier

8 Eierschalenhälften Milch

ZUBEREITUNG:

HACKBÄLLCHEN:

Mett mit Eiern und Paniermehl, Salz&Pfeffer mischen. Aus dem Hackteig kleine Klößchen rollen.



BRÜHE:

Brühe im Topf zum Kochen bringen. Hackfleischbällchen einlegen. Sobald die Klößchen an die Oberfläche steigen, heraus nehmen.



EIERSTICH:

Eier mit Milch verquirlen. Eiermasse in einen Topf geben, den man
verschließen kann. Diesen stelle für ca. 25 Min. in ein kochendes
Wasserbad.



BRÜHEINLAGE:

Nudeln in ungesalzenem Wasser kochen. Spargel in Stücke schneiden, mit
Nudeln und Hackbällchen in die Brühe geben. Eierstich zugeben und
auftragen.

9

Sonntag, 21. Oktober 2012, 07:51

Heute gibt es
Huhn in Cashewnüssen
und
Schweinefleisch mit Zitronengras
auf vietnamesische Art
dazu Reis.

Dessert Bunte Donuts.

10

Dienstag, 13. November 2012, 13:17

Was gibt es am Sonntag?

Chinesische Gemüsepfanne mit Filtetstreifen.
Reis
Seezunge mit Süsskartoffeln un Karotten mit Mangotartar auf chinesische Art

Dessert:
Gebackene Ananas.

11

Mittwoch, 28. November 2012, 05:31

Guten Morgen. Was gibt es am nächsten Sonntag?
Rotbarsch in Kokosnusssosse mit gebratenem Reis.
Dazu Meatballs, scharf.
Dessert: Gebackene Banane.

Schon mal Chinafondu versucht? Hatten wir im November für Gäste. Es ist fettfrei, damit nicht so schwer beim Essen, geht auch fast so fix wie ein "deutsches Fondu".
Ist auch vegetarisch möglich.

12

Freitag, 7. Dezember 2012, 08:48

Sonntagsmenu:

Nudelsalat mit Schnitzel
Dessert Topfenpalatschinken.


Und nach dem Mittagessen geht es in die Küche als Backstube für Plätzchen.
Zuerst kommen die Favoriten dran:
Lebkuchen
Vanillekipferl
Zimtsterne


Guten Appetit.

13

Sonntag, 20. Januar 2013, 08:33

Heute gibt es als Sonntagsmenu:

Köstliches aus Pakistan:
Schwein in Karotten und Erbsen
Chapatis
Tomatensuppe
Blumenkohlkartoffeln

und ein westliches Dessert:
Donuts.

14

Mittwoch, 30. Januar 2013, 06:07

Morgen gibt es Currywurst mit Pommes.
Ist viel besser als am Kiosk oder gekauft.
Warum?
Die Currysosse ist handgemacht lecker.
Das ist wie beim selbstgebackenen Brötchen, das dabei liegt. So lecker kriegt es kein Bäcker hin.

15

Freitag, 8. Mai 2015, 12:49

Das hört sehr gut und ich möchte etwas essen :pingu




Besser nicht beginnen als nicht beenden.iphone 6 hülle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hannain« (9. Mai 2015, 05:20)


Ähnliche Themen